Wir bieten 3 Dienstleistungen an zum Aufnehmen von Handelsbedingungen auf dem Endmarkt mit Beinhaltung von potentiellen Partnern.

 

1. Dienstleistung der billigsten Partnersuche auf dem Ausländischen Markt mit wirkvoller Untersuchung des von Ihnen angebotenen Produktes / Dienstleistung.  

  • Eine Dienstleistung, die an Firmen gerichtet ist, die nicht viel in den Export investieren möchten, da sie nicht genügend wissen, über die bestehende Konkurrenz, über das Preisniveau der zu erwartenden lokalen Kunden.
  • Die Erstellung einer Base von 50 ausgewählten Kunden ermöglicht festzustellen wie stark das Interesse dieses Marktes an der Produktion und an der Zusammenarbeit mit dem deutschen Produzenten ist.
  • Mit niedrigen Kosten kann man wesentliche Handelsvorteile erreichen.

 

50 KUNDEN BASE

WIE IST ES MÖGLICH PARTNER ZU FINDEN UND WIRKSAM ZU PRÜFEN WIE IHR POTENTIAL ZU DEINER PRODUKTION / DIENSTLEISTUNG EINGESTELLT IST?  
Schritt 1: Aussuche und Auswahl von potenziellen Kunden und Erstellung  einer Vorbase  (50 Kunden)
Schritt 2: Erstellung einer Präsentation der Firma / des Produktes in der Sprache des Endmarktes.
Schritt 3: Telefonischer Kontakt des Handelsvertreters mit einer ausgewählten Firmengruppe um ihr das Angebot des Auftraggebers vorzustellen
Schritt 4: Absendung der Präsentation / der Firma / des Produktes per E-Mail, Versand von Mustern, Proben, beispielsweiser Produkte (auf Wunsch des Kunden)
Schritt 5: Erneuter Telefonkontakt um zu prüfen wie das Angebot mit der Meinung der Kunden übereinstimmt
Schritt 6: Unterstützung bei den Verhandlungen

 

 

2. Dienstleistung der effektiven Gewinnung eines Partners am polnischen Markt.

  • Die Dienstleistung ist gerichtet an Firmen, die Geschäftskontrakte mit Kunden dieser Markt anknüpfen wollen.
  • Die Dienstleistung ist gerichtet an Firmen, die das Bewusstsein der Qualität der eigenen Produkte/ Dienstleistung haben und sind entschlossen die Entwicklung der Exporttätigkeit zu fördern und damit auch die der eigenen Firma.
  • Der Aufbau einer Base von sehr gut ausgewählten Kunden ermöglicht die Auswahl von einigen bis mehreren Handelspartnern (abhängig von der Branche)
  • In Rahmen dieser Dienstleistungen besteht die Möglichkeit Treffen mit den Hauptkunden yu organisieren (B2B)

 

100 KUNDEN BASE

JAK EFEKTYWNIE POZYSKAĆ PARTNERA NA RYNKU DOCELOWYM I ROZPOCZĄĆ EKSPORT SWOJEGO PRODUKTU/USŁUGI?
Schritt 1: Aussuche und Auswahl von potenziellen Kunden und Erstellung  einer Vorbase  (100 Kunden)
Schritt 2: Erstellung einer Präsentation der Firma / des Produktes in der Sprache des Endmarktes
Schritt 3: Telefonischer Kontakt des Handelsvertreters mit einer ausgewählten Firmengruppe um ihr das Angebot des Auftraggebers vorzustellen
Schritt 4: Absendung der Präsentation / der Firma / des Produktes per E-Mail, Versand von Mustern, Proben, beispielsweiser Produkte (auf Wunsch des Kunden)
Schritt 5: Erneuter Telefonkontakt um zu prüfen wie das Angebot mit der Meinung der Kunden übereinstimmt
Schritt 6: Unterstützung  der Verhandlungen, um die Bedingungen für die Zusammenarbeit und die Organisation der Abreise zu einem Geschäftstreffen zu bestimmen (Orientierungsplan Sitzungen)
Schritt 7:Abreise  Assistent / Dolmetscher mit der Person, die das Unternehmen bei Treffen mit wichtigen Kunden vertritt (Firmen 6-8, 3-4 Tage)

 

 

3. Dienstleistung einer wirksamen und schnellen Einstellung von Handelspartnern und eine rasche Entwicklung der Exporttätigkeit.

  • Diese ist an Unternehmen gerichtet, die an der Vergrößerung des Eigenproduktes / Dienstleistung interessiert sind und wissen, dass so eine Investition absehbare Finanzgewinne einbringen wird.
  • Der Aufbau einer 200 Firmenbase garantiert das Herausfinden von Handelspartnern und eine entsprechende Vergrößerung des Exportanteils im allgemeinen Firmenumsatz.

 

BASE VON 200 KUNDEN

JAK SZYBKO I SKUTECZNIE ROZWINĄĆ EKSPORT NA RYNKU FRANCUSKIM/BELGIJSKIM/SZWAJCARSKIM?
Schritt 1: Aussuche und Auswahl von potenziellen Kunden und Erstellung  einer Vorbase  ( 200 ) Kunden.
Schritt 2: Erstellung einer Präsentation der Firma / des Produktes in der Sprache des Endmarktes.
Schritt 3: Telefonischer Kontakt des Handelsvertreters mit einer ausgewählten Firmengruppe um ihr das Angebot des Auftraggebers vorzustellen.
Schritt 4: Absendung der Präsentation / der Firma / des Produktes per E-Mail , Versand von Mustern , Proben , beispielsweiser Produkte ( auf Wunsch des Kunden).
Schritt 5:Erneuter Telefonkontakt um zu prüfen wie das Angebot mit der Meinung der Kunden übereinstimmt.
Schritt 6: Unterstützung  der Verhandlungen, um die Bedingungen für die Zusammenarbeit und die Organisation der Abreise zu einem Geschäftstreffen zu bestimmen (Orientierungsplan Sitzungen)
Schritt 7: Abreise  Assistent / Dolmetscher mit der Person, die das Unternehmen bei Treffen mit wichtigen Kunden vertritt (Firmen 10-16, 5 Tagen)